Ostertaler-Tagebuch

Tagebuch

Kategorien:
[Alles] [Allerlei] [Medien]  [Politik] [Musik] [Bier] [Biologie]  [Photographie] [Rätsel] [Fundsachen]

Archiv

Nutzloses Wissen II



Die Melodielinie des Song-Endes von "Across the Mason Dixon Line" durch eine komplette Oktave endet auf "Across the Mason Dixon LINE" mit einem tiefen As - dem tiefsten Ton, der jemals von einem Bass-Sänger auf Tonträger eingesungen wurde. (Quelle: wikipedia)
1.3.06 02:41


Rätselraten IV



Wassdass

Wieder mal die übliche Frage: was ist das? Wer die Frage als erster richtig beantwortet (per Kommentarfunktion) gewinnt eine Nacht unglaublichen Suff mit mir (zuz. Spesen).
2.3.06 01:51


Bändnamen



Sollte ich jemals eine Punkbänd gründen, muß es unter einem dieser Namen sein:
  • Die Eisgekühlten Anarchotampons
  • Die verkleideten Fettleibigen
  • Neuntöter oder noch besser: Rotkopfwürger (bringt auch den biologischen Aspekt ein wenig mit rein)

3.3.06 13:01


Durchdachtes Produktplacement



Soeben auf Pro7: Werbepause während der Simpsons, nach der Eigenwerbung kommt noch ein allerletzter Reklamefilm, nämlich der einer großen amerikanischen Bulettenbraterei mit ungefähr der Aussage, daß deren (und nur deren) Burger was für echte Männer seien.

Unmittelbar danach spuckt Krusty einen seiner eigenen Burger angeekelt aus, in den er noch vor der Werbepause für einen seiner eigenen Spots gebissen hat.

Zufall?
3.3.06 18:37


Chaos! Anarchie!



Gestern herrschten ja -zumal für Mainz und diese Jahreszeit- doch recht ungewöhnliche Wetterverhältnisse, die mich zu einem ausgedehnten Spaziergang durch die Stadt animierten

Was ich dort zu sehen bekam, spottete jeder Beschreibung. Zugegeben: 20 Zentimeter Neuschnee innerhalb von zwölf Stunden sind -wie bereits erwähnt- grade für Mainz und diese Jahreszeit recht ungewöhnlich, und der ver.di-Streik dürfte vielleicht ein übriges dazu beigetragen haben, daß die Räumdienste nicht gar so fix waren, wie man das sonst gewohnt ist.

Herrlich! An jeder noch so kleinen Steigung ein BMW-Fahrer, der nicht mehr voran kommt, während die Fahrer richtiger Autos versuchen drumrumzukurven und dadurch noch größeres Chaos verursachen, Autos, die wild durcheinanderwenden und sich gegenseitig blockieren, Busse die deswegen mitsamt ihrer Insassen steckenbleiben, völlig überforderte Polizisten...

Photographische Dokumente dieser Zustände gibt's demnächst hier, vorläufig muß das hier genügen:

Fahrrad
Auf das Bild klicken macht es groß
4.3.06 15:41


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de